Schau auf dem Oppenweher Bünselmarkt mit vielen Zuschauern

Modefragen beantwortet

+
Auf dem Laufsteg: Aus der Rahdener Boutique „Zu-Lu“ präsentierten die Laien-Models Abendmode. ·

Oppenwehe - Was ist in dieser Herbst-Winter-Saison Trend? Welche Schuhe passen zu welchem Outfit? Und kann ich den im vergangenen Winter gekauften Schal in diesem Jahr noch tragen? Antworten auf diese Fragen gab die Modenschau auf dem Oppenweher Bünselmarkt.

Vor rund 250 Zuschauern präsentierten zehn Damen, vier modebewusste Herren und sechs Kinder am Sonntagnachmittag auf dem Laufsteg im Festzelt die neuen Modetrends. Mit viel Elan waren alle Beteiligten bei der Sache, und das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen. Ingrid Becker und Michaela Spreen hatten im Vorfeld die Models ausgesucht, mit ihnen die Sachen anprobiert, den Lauf geprobt und zeigten sich für den gesamten Ablauf verantwortlich.

Die Hobby-Models präsentierten eine Auswahl der kommenden Herbst- und Wintermode und zeigten dem Publikum wetterfeste Jacken, elegante Mäntel, Hosen in verschiedenen Qualitäten und Macharten sowie Oberteile für jede Gelegenheit. Komplettiert waren die Outfits immer mit passenden Schuhen und Accessoires. Die Organisatorinnen hatten sich mit den Modehäusern „M-Line“ aus Wagenfeld, „Gerry Weber“ aus Lübbecke und „Zu-Lu“ aus Rahden drei kompetente Mode-Anbieter und mit Scarlett Bollhorst und Katrin Nagel zwei fachkundige Moderatorinnen mit ins Boot geholt. Sie erklärten die kommenden Trends: Chino-Hosen bleiben in, außerdem ist hosentechnisch von Leggings bis Schlag alles erlaubt. Flanell und Cord sind große Themen, farblich stehen Natur- und Rostfarbtöne ganz oben an, topmodisch ist in Szene gesetzte Streifenoptik. Kombiniert wird häufig mit kräftigen Beerentönen, so dass demnächst wohl nur das Wetter trist und trostlos daherkommt. Nach einer rund einstündigen Modepräsentation verschwanden die Laien-Models unter dem Applaus der Zuschauer vom Laufsteg. · hm

Das könnte Sie auch interessieren

Abstiegskandidaten Stuttgart und Hannover verlieren

Abstiegskandidaten Stuttgart und Hannover verlieren

Fotostrecke: Irre! Pizarro kontert Selke spät

Fotostrecke: Irre! Pizarro kontert Selke spät

Bücherfest in der Bücherei Bruchhausen-Vilsen

Bücherfest in der Bücherei Bruchhausen-Vilsen

Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel

Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel

Kommentare