Mehrere Tausend Euro gestohlen

Bewaffneter Mann überfällt Supermarkt und fesselt Angestellten

Minden - Ein maskierter, bewaffneter Mann überfiel am Samstagabend einen Supermarkt. Er bedrohte den Angestellten mit einem Messer und fesselte den 24-Jährigen.

Der Mitarbeiter war gegen 21.45 Uhr vor dem Wareneingang als der Unbekannte mit einem Messer auftauchte und den 24-Jährigen zurück in den Laden drängte. Dort musste er den Tresor öffnen und dem Täter mehrere Tausend Euro geben. Der Unbekannte flüchtete zu Fuß, nachdem er den Mitarbeiter mit Kabelbindern gefesselt hatte. Der 24-Jährige konnte mit Hilfe eines weiteren Angestellten, der in einem anderen Raum war, die Polizei rufen. Laut Polizeiangaben ist der Täter männlich, circa 180-185cm groß, kräftig und war mit einer schwarzen Kapuzenjacke bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0571/8866-0 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Neue Spiele: Zombie-Festungen und Völkerball-Schlachten

Neue Spiele: Zombie-Festungen und Völkerball-Schlachten

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Kommentare