Mobilität großes Thema beim 45. Jugendwettbewerb der Volksbanken

Was Kinder und Jugendliche bewegt

+
Top oder Flop: Die Bezirksjury OWL im Jugendwettbewerb der Volksbanken hatte es in der Hand, welche Bilder den Regierungsbezirk Detmold beim Landesentscheid vertreten.

Minden-Lübbecke - Ein Spitzenergebnis erzielten Schüler aus dem Kreis beim 45. Internationalen Jugendwettbewerb der Volksbanken. Auf Bezirksebene holten sie 20 Siege und 27 Förderpreise, berichtet die Volksbank jetzt in einer Pressemitteilung.

„Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“ lautete das Motto des Wettbewerbs. Rund 520 Grund- und weiterführende Schulen aus Ostwestfalen-Lippe griffen das Thema im Kunstunterricht auf. Dabei entstanden laut Mitteilung des Geldinstituts mehr als 55766 Wettbewerbsarbeiten. Die besten davon, etwa 500 Ortssiegerbilder, wurden nun in Schloß Holte-Stukenbrock von einer 20-köpfigen Fachjury aus Kunstpädagogen und freischaffenden Künstlern bewertet.

Am Ende des Tages hatte das Gremium unter dem Vorsitz von Bernd Olbrich, Kunsterzieher am Bad Oeynhausener Immanuel-Kant-Gymnasium, in jeder der fünf Altersklassen elf Siegerbilder ermittelt. Diese werden den Regierungsbezirk Detmold beim Landesentscheid in Münster vertreten. Einen Bezirkssieg errangen aus dem Kreis Minden-Lübbecke Cengit Cinar (Bischof-Hermann-Kunst Schule, Espelkamp), Ben Tjelle Kern (Grundschule Gehlenbeck), Ronja Aspelmeier (Grundschule Nettelstedt), Miko Eikenhorst (Grundschule Varl), Lena Marie Steinkamp, Jule Marie Müller und Madlen Molnar (alle Söderblom Gymnasium, Espelkamp), Dilara Tekelioglu, Lucia Patricia Djakov, Arina Held und Lydia Lena Köhler (alle Wittekindgymnasium Lübbecke), Jasmin Peters (Grundschule Lahde), Dunja Doerr, Mareike Frank, Elisabeth Wagner und Mia Joelle Lippert (alle Grundschule Neesen), Jiline Schwenker und Inga Degenhard (Verbundschule Hille), Johannes Wilms (Gesamtschule Hüllhorst) und Caitlin Marie John (Grundschule Obernbeck).

Die 27 mit jeweils 30 Euro dotierten Förderpreise gingen an Sokina Nizomova und Pascal Petri (Schule im Erlengrund Espelkamp), Max Riesmeier und Jaqueline Robertus (Grundschule Gehlenbeck), Alina Zelle, Chiara Mentges, Leonie Gedert und Fabienne Hucke (Grundschule Nettelstedt), Amelie Tautz und Justus Möller (Grundschule Varl), Emily Habowez (Söderblom Gymnasium Espelkamp), Annika Vogt (Wittekind Gymnasium), Anne Thielking (Besselgymnasium Minden), Josy Marie Kottmeier (Grundschule an der Bergkante Oberlübbe), Finja Riechmann, Hannah Justies, Jamiro Sander und Mila Rademacher (Grundschule Neesen), Joel Erbes (Grundschule Nordhemmern), Sebstian Scharf (Gymnasium Petershagen), Lukas Sawadsky (Käthe-Kollwitz-Realschule Minden), Georgi Zavgorodni (Ratsgymnasium Minden), Nele Behrendt (Realschule Hausberge), Elina Wall (Realschule Lahde)und Paula Meinsen (Verbundschule Hille).

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Auto stößt mit Linienbus zusammen - vier Verletzte

Auto stößt mit Linienbus zusammen - vier Verletzte

Kommentare