Stellwerksstörung bringt Bahnverkehr durcheinander

Minden - Eine Stellwerksstörung hat am Freitagmorgen für massive Behinderungen im Bahnverkehr in Ostwestfalen und im südlichen Niedersachsen gesorgt. Auf der Strecke zwischen Minden und Hannover seien zahlreiche Züge verspätet, einige fielen ganz aus, sagte ein Bahnsprecher in Düsseldorf.

Züge im Fernverkehr müssten umgeleitet werden und waren dadurch gut eine halbe Stunde verspätet. Fachleute seien dabei, den Schaden zu beheben. Wann die Züge wieder normal fahren können, sei aber noch unklar. Besonders stark betroffen war nach Angaben der Bahn die S-Bahn-Linie 1 zwischen Minden und Haste, der Regionalexpress 6 von Minden über Bielefeld, Hamm, Dortmund nach Essen sowie die Regionalexpress-Linien 70 zwischen Bielefeld und Hannover. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Kommentare