Am Mindener Bahnhof

26-Jähriger von drei Fußballfans attackiert

Minden - Ein 26-Jähriger wurde am Samstagabend am Mindener Bahnhof von drei Männern am Kopf verletzt, nachdem er von den Tätern gefragt wurde, von welchem Fußballverein er Fan sei. 

Nach Angaben des Opfers kamen die drei Täter die Treppe des Bahnhofs runter, wo der 26-Jährige auf einen Zug wartete. Einer aus dem Trio sprach den Mann an und fragte ihn, von welchem Fußballverein er Fan sei und forderte ihn auf, das Hintergrundbild seines Handys zu zeigen. Als der 26-Jährige nicht auf die Forderung einging, wurde er von den Tätern mit Faustschlägen und einer Bierdose attackiert. Das Opfer rannte davon und konnte sich in Sicherheit bringen. Die Polizei sucht nun die Unbekannten: Einer von ihnen soll etwa 1,80 Meter groß sein, hat kurze Haare und trug ein Fußballtrikot von Borussia Dortmund.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Kommentare