17-jährige Radfahrerin prallt gegen Wagen

Minden - Eine 17-Jährige ist am Mittwoch in Minden auf der Lübbecker Straße bei einer Kollision mit einem Auto leicht verletzt worden.

Ein 26-jähriger Autofahrer wollte laut Polizeiangaben gegen 11.20 Uhr von einem Grundstück auf die B65 fahren. Auf Grund der Bebauung musste sich der Fahrer über den dortigen Geh- und Radweg in Richtung der Straße vortasten. Dabei kam es zum Zusammenprall mit der jungen Radfahrerin. Offenbar war die Jugendliche zum Unfallzeitpunkt durch die Benutzung ihres Handys abgelenkt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Kommentare