Zwei Personen leicht verletzt

Kollision beim Linksabbiegen

Aus den Unfallfahrzeugen liefen Öl und Kühlflüssigkeit aus. - Foto: Polizei

Hille - Bei einem Verkehrsunfall auf der L 770 in Hille sind am Mittwochnachmittag zwei Personen verletzt worden. Eine 63-jährige Autofahrerin aus Vlotho war nach Angaben der Polizei beim Abbiegen auf die Mindenerwaldstraße mit einem entgegenkommenden VW Bulli zusammengestoßen.

Die 63-jährige war mit ihrem VW Up in Richtung Espelkamp unterwegs und hatte sich gegen 15.30 Uhr auf der Linksabbiegerspur eingeordnet. Als sie versuchte, noch vor dem herannahenden VW Bus abzubiegen, kam es zur Kollision. Dabei erlitten die Frau sowie der 24-jährige Fahrer des Bullis leichte Verletzungen. Beide kamen mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Minden.

Ihre nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Feuerwehr kümmerte sich um die fachgerechte Beseitigung von ausgelaufenem Öl und Kühlflüssigkeit. Den Schaden schätzt die Polizei auf circa 13.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Kommentare