Jugendamtselternbeirat neu gewählt / Interessenvertretung für Eltern

Kommunikation verbessern

+
Der neue Vorstand des Jugendamtselternbeirats (v.l.): Marina Teuber, Karsten Strohkirch, Wolfgang Friedl, Alexander Beinhauer, Tatjana Koch, Brit Kamann-Henke.

Minden-Lübbecke - Die Elternratsvorsitzenden und deren Stellvertreter von 17 Kindertageseinrichtungen im Einzugsbereich des Jugendamtes des Kreises Minden-Lübbecke beteiligten sich jetzt an der Wahl des Jugendamtselternbeirat für das Kindergartenjahr 2015/2016. Der Jugendamtselternbeirat bestimmte aus seiner Mitte einen sechsköpfigen Vorstand, zu dessen Vorsitzende Tatjana Koch gewählt wurde. Ihr Vertreter ist Alexander Beinhauer. Der Vorstand wird vervollständigt durch Brit Kamann-Henke, Marina Teuber, Wolfgang Friedl und Karsten Strohkirch.

Zum Jugendamtsbezirk gehören 78 Tageseinrichtungen für Kinder in den Kommunen Espelkamp, Hille, Hüllhorst, Lübbecke, Petershagen, Pr. Oldendorf, Rahden und Stemwede. Der Jugendamtselternbeirat stärkt die Mitwirkungsrechte der Eltern, er vertritt die Interessen der Eltern gegenüber dem Jugendamt ebenso wie gegenüber den Trägern der Tageseinrichtungen. Besonderes Anliegen des neuen Beirates ist der Ausbau einer guten Kommunikation zwischen Eltern, Jugendamtselternbeirat und dem Kreisjugendamt.

Um die Mitwirkungsrechte des Jugendamtselternbeirates weiter zu unterstützen, hat der Jugendhilfeausschuss des Kreises Minden-Lübbecke der Vorsitzenden und ihrem Stellvertreter jeweils eine beratende Stimme in seinem Gremium eingeräumt. „Die Arbeit des Elternbeirates ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Eltern, Jugendamt und Trägern und findet meine ausdrückliche Unterstützung“, sagt Landrat Dr. Ralf Niermann. Alle Seiten legen laut Kreisverwaltung besonderen Wert auf die weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Die Jugendamtselternbeiräte des Landes NRW haben einen Landeselternbeirat gewählt. Dieser kann an grundlegenden und zentralen Entscheidungen für alle Kindertageseinrichtungen in NRW mitwirken.

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Mit Gülle beladener Sattelzug kippt um

Mit Gülle beladener Sattelzug kippt um

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Kommentare