Gudrun Mehrhoff bietet Wanderungen an

Bewegende Märchen in der Natur

+
Von Moorlandschaften inspiriert, erzählt Gudrun Mehrhoff während ihren Wanderungen Märchen.

Minden - Die dunklen Monate beginnen – traditionell ging und geht damit auch die besinnliche Jahreszeit einher. Entspannung, Ruhe, Natur, Bewegung und Begegnungen sind das Konzept „Märchen in Bewegung“, dass Gudrun Mehrhoff anbietet. „Es ist mal etwas ganz anderes“, so die Geschichtenerzählerin: ein Ausgleich zum Alltag. Auf den Wegen und mit den Geschichten gehe es um die visuelle Welt. Mit den frei gesprochenen Geschichten erinnert Mehrhoff an Wünsche und Träume. Dabei lässt sie eigenen Angaben zufolge Bilder auftauchen.

Als Kunstdozentin und Erzählerin findet sie innerhalb der Wanderwege passende Kulissen, die sich mit klassischen Märchen, aber auch in moderne Texte einfügen lassen.

Bei den Terminen, die bis auf die Feiertagsveranstaltungen kostenlos sind, sollen unverbindliche Begegnungen entstehen – dafür liefere die natürliche Atmosphäre in der Natur einen hervorragenden Rahmen, findet Mehrhoff. Die Wanderorte sind so gewählt, dass eine Einkehr in einem Café möglich ist. Die Wanderungen am zweiten Weihnachtsfeiertag und an Silvester bietet die Mindenerin in Kooperation mit dem kleinen Café am Moore in Hille an. Dazu ist eine Anmeldung bis Freitag, 6. Dezember, nötig per E-Mail an maerchenerzaehlerin.gm@gmx.de. Weitere Infos gibt es im Internet:

www.maerchenerzaehlerin-zum-fest.de

Die Termine im Überblick

6. November, 14.30 Uhr

Waldmärchenwanderung

Treffen: Bauerncafé am Reineberg in Hüllhorst

7. November, 12 Uhr

Besinnlicher Märchenspaziergang durch die obere Altstadt von Minden

Treffen: Friedensplatz

29. November, 16 Uhr

Erzählzeit mit Harfenklängen

und Miniworkshop

Treffen: Café Klee in Minden

26. Dezember 15 Uhr

„Licht und Wärme“

Märchenwanderung im großen Torfmoor (15 Euro)

Süßes aus der Küche inklusive Getränk (20 Euro)

Treffen: Kleines Café am Moore in Hille

31. Dezember, 20.30 Uhr

Nachtwanderung mit anschließendem „Jahres-Wechsel-Feuersprung“in der Moorlandschaft

des großen Torfmoores

Wanderung 15 Euro

Essen 20 Euro

Treffen: Kleines Café in Hille

Gudrun Mehrhoff empfiehlt, eigene gefüllte Thermoskannen als Ergänzung für ein kleine Brotzeit im Freien mitzubringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Beachparty in Schwarme

Beachparty in Schwarme

Kommentare