48-jähriger Fahrer schwer verletzt

Auto kracht gegen Baum

+
Der Fahrer des Autos verlor ausgangs einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen Baum.

Hille - In den späten Abendstunden des Montags verlor ein Autofahrer auf der Frotheimer Straße bei Hille ausgangs einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Kastenwagen und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei zog er sich nach Angaben der Polizei schwere Verletzungen zu. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch.

Laut der Mitteilung fuhr der 48-Jährige gegen 23.45 Uhr auf der Frotheimer Straße aus Richtung Hille kommend. In Höhe der Hausnummer 108 kam er ausgangs der Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und rammte einen Leitpfosten sowie drei Mülltonnen, bevor gegen den Straßenbaum prallte. Der verletzte Fahrer wurde laut Polizei ins Johannes Wesling Klinikum gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Die in dem Fahrzeug transportierten sechs Vögel wurden dem Notdienst des Tierheims übergeben. Für die Dauer der Unfallaufnahme und anschließenden Fahrbahnreinigung blieb die Straße rund drei Stunden gesperrt.

Der Mercedes wurde bei dem Unfall total zerstört. Den Sachschaden taxiert die Polizei auf rund 10000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Kommentare