Zusammenstoß trotz Vollbremsung

Stemwederin verletzt

+
Dieser BMW prallte in Lübbecke mit einem Dacia zusammen. Die Fahrer der Autos verletzten sich beide.

Lübbecke - Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos in Lübbecke verletzte sich am Donnerstagvormittag eine 54-jährige Stemwederin schwer, teilt die Polizei mit.

Gegen 8.30 Uhr fuhr die Stemwederin auf der Alsweder Straße. Mit ihrem BMW wollte sie die Bohlenstraße in Richtung Bahnhofstraße an einer Ampelanlage, die nicht in Betrieb war, überqueren. Zu dem Zeitpunkt fuhr ein Dacia-Fahrer (40) die Bohlenstraße in Richtung Hauptstraße. Trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver des Mindeners kam es zum Zusammenprall der Autos. Die BMW-Fahrerin zog sich dabei laut Polizeibericht schwere und der 40-Jährige leichte Verletzungen zu.

Die nicht mehr fahrbereiten Autos wurden abgeschleppt. Den Schaden taxieren die Polizeibeamten auf rund 16000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Kommentare