Tödlicher Autounfall in Lübbecke

49-Jähriger stirbt nach Aufprall

+
Das Auto prallte gegen einen Baum und wurde völlig zerstört.

Lübbecke - Ein 49-jähriger Mann ist in der Nacht zu Montag bei einem Autounfall gestorben. Er prallte gegen einen Baum.

Gegen 2.15 Uhr war der Mann in seinem Auto auf dem Dornwiesenweg in östliche Richtung unterwegs. als er links von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Warum er die Kontrolle verlor, ist derzeit noch unklar. Der Mann wurde in seinem völlig zerstörten Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, doch nach seiner Bergung konnte nur noch der Tod festgestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Kommentare