Polizei sucht Zeugen

Einbrecher erbeuten 200 Brillengestelle

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Lübbecke - Bei einem Einbruch in das Geschäft „Pro Optik“ in der Lübbecker Fußgängerzone haben Unbekannte ersten Schätzungen zufolge rund 200 Brillengestelle gestohlen.

Die Polizei vermutet, dass sich der Einbruch in Nacht zu Montag, möglicherweise gegen 1 Uhr, ereignete. Laut ersten Feststellungen der Beamten der Kriminalwache hatten sich die Einbrecher an dem Schloss der Eingangstür zu schaffen gemacht. In dem Geschäft entwendeten sie aus dem Großteil der Auslage die Brillengestelle im Wert von mehreren Tausend Euro.

Zeugen, denen in der Nacht verdächtig wirkende Personen in der Lange Straße aufgefallen sind oder die ein in der Nähe abgestelltes Fahrzeug bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 05741/ 2770 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Kommentare