Polizei sucht Zeugen

Einbrecher erbeuten 200 Brillengestelle

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Lübbecke - Bei einem Einbruch in das Geschäft „Pro Optik“ in der Lübbecker Fußgängerzone haben Unbekannte ersten Schätzungen zufolge rund 200 Brillengestelle gestohlen.

Die Polizei vermutet, dass sich der Einbruch in Nacht zu Montag, möglicherweise gegen 1 Uhr, ereignete. Laut ersten Feststellungen der Beamten der Kriminalwache hatten sich die Einbrecher an dem Schloss der Eingangstür zu schaffen gemacht. In dem Geschäft entwendeten sie aus dem Großteil der Auslage die Brillengestelle im Wert von mehreren Tausend Euro.

Zeugen, denen in der Nacht verdächtig wirkende Personen in der Lange Straße aufgefallen sind oder die ein in der Nähe abgestelltes Fahrzeug bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 05741/ 2770 zu melden.

Mehr zum Thema:

Terrormiliz IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

Terrormiliz IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Mit Gülle beladener Sattelzug kippt um

Mit Gülle beladener Sattelzug kippt um

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Kommentare