Pfarrer Reinhard Ellsel bringt neuen Bildband heraus / Gedanken über Zeit

Buch macht Lust aufs Leben

+
„Alles hat seine Zeit“ – Der neue Geburtstagsbildband von Pfarrer Reinhard Ellsel fordert zu einem optimistischen Start ins neue Lebensjahr auf und bereichert das Gedankengut.

Lübbecke - Von Anja Schubert. Ein kritischer Blick in den Spiegel. Schon wieder eine Falte mehr? Wo macht sich ein weiteres Zimperlein bemerkbar? Eine akribisch genaue Überprüfung der eigenen Befindlichkeit begleitet oftmals den Start in ein neues Lebensjahr. Positiv der Wiederkehr des Wiegenfestes gegenüberzustehen, das gelingt mit dem neuen Bildband des in Lübbecke lebenden Alsweder Pfarrers und Autors Reinhard Ellsel mit Sicherheit.

„Alles hat seine Zeit“ ist ein mit farbenfrohen Impressionen bereichertes Gedankengut, das mit leisen Tönen schlichtweg Lust auf das Leben und das neue Lebensjahr macht.

Auf 48 Seiten verleitet das mit berührenden Fotografien garnierte Werk zum Träumen, zum Sinnieren, zum Entwickeln positiver Gedanken, gerahmt von prägnanten Bibelstellen, die in kurzen weitergehenden Erläuterungen ihre Entsprechung finden. Keine hochtrabende Literaturkost, sondern ein kleines Büchlein für eine ruhige Stunde zwischendurch, das es leicht macht, sich auf das neue Lebensjahr einzulassen.

„Jeder Lebensabschnitt hat seinen Reiz, man muss sich dessen nur bewusst sein. Entscheidend ist, dass wir uns voll und ganz darauf einlassen. Hierfür möchte ich mit diesem Band sensibilisieren“, so Reinhard Ellsel, der bereits Predigtbände, Grußhefte und zahlreiche Bildbände veröffentlicht hat. „Schon die Bibel sagt: ,Alles hat seine Zeit'. Diese Weisheit macht Mut, das Vergangene in Dankbarkeit abzulegen und den Segen des Kommenden zu umarmen.“Der Seelsorger, Jahrgang 1965, der während seines Studiums journalistische und schriftstellerische Qualitäten entwickelte, arbeitete unter anderem bei der Evangelischen Wochenzeitung für Westfalen „Unsere Kirche“. Nach zwölf Jahren als Gemeindepfarrer in Bielefeld-Sennestadt, ist er seit 2008 als Pfarrer im Kirchenkreis Lübbecke tätig – nach dem Wechsel von Oppenwehe betreut er derzeit die Alsweder Gemeinde.

„Es ist oft ratsam, eher langsamer als schneller zu leben. Du gewinnst Zeit“, lautet ein Ratschlag der Publikation. Ellsels kleine Lebenshilfe ist nicht nur ein Begleiter für den Übertritt in einen neuen Lebensabschnitt, sondern auch ein Werk, das für einen Moment das zu gewinnen hilft, was einem tagtäglich davon läuft – Zeit, und vor allem: Zeit für sich selbst. „Ich möchte mit meinen Texten die Menschen dazu bewegen, einmal inne zu halten, in sich hineinzuhorchen, sich selbst zum neuen Lebensjahr eine kleine Auszeit vom Alltag zu gönnen und die Mühlen vor diesem Hintergrund ein wenig langsamer mahlen zu lassen“, so der Geistliche.

„Alles hat seine Zeit“ ist im Kawohl-Verlag erschienen und für 8,80 Euro im Buchhandel erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Kommentare