Uwe Müllers „Weihnachtstraum“ läuft an / Konzerte in Lübbecke und Alswede

Klassische Weihnachtslieder treffen auf Popmusik-Perlen

+
In der St. Andreas-Kirche macht der „Weihnachtstraum“ von Uwe Müller in diesem Jahr zum ersten Mal in Alswede Station. Darüber freuen sich (v.l.) Ralf Rehker (Vorstand Volksbank Lübbecker Land), Uwe Müller und Andreas Schwarze (Vorstand Volksbank Lübbecker Land).

Altkreis Lübbecke - Was hilft, wenn noch so gar keine Weihnachtsstimmung aufkommen mag? Wenn das Fest der Liebe noch ganz weit weg scheint? Vielleicht der Gedanke an ein stimmungsvolles Weihnachtskonzert wie „Ein Weihnachtstraum“ von Uwe Müller. Mit seiner Konzertreihe gastiert der Bandleader und Musikproduzent aus Gestringen am Sonnabend, 12. Dezember, nun erstmals auch in der Sankt Andreas-Kirche in Alswede.

Worauf dürfen sich die Gäste freuen? „Auf Heiteres, Besinnliches, Klassisches und Modernes“, will „Traumchef“ Uwe Müller noch nicht zu viel verraten. Alte und beliebte Weihnachtslieder in einem modernen Gewand und im typischen „Müller-Sound“ werden ebenso zum Programm gehören wie satt arrangierte Perlen der Popmusik, schreiben die Veranstalter dazu in einer Pressemitteilung. Lustige und nachdenkliche Geschichten runden das Programm ab.

Vorfreude auf

den Heiligen Abend

Als weitere Termine für den „Weihnachtstraum“ nennen die Akteure: heute, Bad Oeynhausen, Theater im Park; Sonntag, 13. Dezember, Bad Eilsen, Palais im Park; Sonnabend, 19. Dezember, Meschede, Stadthalle; Montag, 21. Dezember, Lübbecke, Stadthalle; Dienstag, 22. Dezember, Lübbecke, Stadthalle; Mittwoch, 23. Dezember, Lübbecke, Stadthalle (eine Kinder- und eine Abendvorstellung).

„Der Weihnachtstraum steht für hohe Qualität und begeistert viele Menschen. Uns gefällt auch sehr, dass heimische Schulen als Sängerinnen und Sänger in die Kindervorstellung eingebunden werden“, lobt Ralf Rehker, Vorstand der Volksbank Lübbecker Land, und spricht direkt eine „Warnung“ aus: Es könnte passieren, dass der kompakte und besonders kindgerechte „Kindertraum“ am 23. Dezember in Lübbecke die Vorfreude bei den Kleinen auf den Heiligen Abend noch weiter schürt.

Der Vorverkauf läuft Angaben der Veranstalter zufolge bereits sehr lebhaft. Vorverkaufspartner für den „Weihnachtstraum“ in Lübbecke und Alswede ist die Volksbank Lübbecker Land, die Uwe Müllers Konzerte schon seit 1999 als Sponsor begleitet. Die Genossenschaftsbank bietet wieder einen Ticketservice: Eintrittskarten für Lübbecke und Alswede sind in den Geschäftsstellen der Volksbank unter der Telefonnummer 05741/3280 und auch im Internet zu bekommen.

www.VBLL.de

Mehr zum Thema:

Terrormiliz IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

Terrormiliz IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Mit Gülle beladener Sattelzug kippt um

Mit Gülle beladener Sattelzug kippt um

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Kommentare