Unglück in Lübbecke

Mann bei Arbeitsunfall getötet - 52-Jähriger von Lkw überrollt

Lübbecke - Auf dem Betriebsgelände der Firma Westfleisch in Lübbecke ist am Mittwochnachmittag ein Mann von einem Lkw überrollt worden. Der 52-Jährige Lübbecker starb noch an der Unfallstelle.

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge war es bei Rangierarbeiten zu dem folgenschweren Unfall gekommen. Der 52-Jährige hatte offenbar vor dem Sattelzug gestanden, als dessen Fahrer anfuhr und den Mann erfasste. Der Lübbecker geriet unter das Fahrzeug und wurde eingeklemmt. Ein alarmierter Notarzt und eine Rettungswagenbesatzung konnten dem 52-Jährigen nicht mehr helfen.

Möglicherweise hatte der Fahrer den 52-Jährigen nicht wahrgenommen, so die Einschätzung der Polizei. Der Fahrer erlitt einen Schock.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Meistgelesene Artikel

Gottesdienst richtete sich ganz besonders an Kinder

Gottesdienst richtete sich ganz besonders an Kinder

Gottesdienst richtete sich ganz besonders an Kinder
Tausende flüchten aus dem Alltag in den Wald

Tausende flüchten aus dem Alltag in den Wald

Tausende flüchten aus dem Alltag in den Wald
Mann stirbt auf dem Weg ins Krankenhaus

Mann stirbt auf dem Weg ins Krankenhaus

Mann stirbt auf dem Weg ins Krankenhaus
Country-Musik und Barbecue

Country-Musik und Barbecue

Country-Musik und Barbecue

Kommentare