Drei Verletzte bei Unfall in Lübbecke

+
Unfall auf der Alsweder Straße

Lübbecke - Bei einem Verkehrsunfall in Lübbecke sind am Montagnachmittag drei Personen zum Teil schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 26-jährige Rahdenerin gegen 16.15 Uhr mit ihrem Wagen auf dem Wiehenweg. Beim Versuch, die Alsweder Straße zu queren, kam es zur Kollision mit dem Fahrzeug einer 34-jährigen Lübbeckerin. Diese war auf der vorfahrtsberechtigten Alsweder Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Durch den Aufprall wurde das Auto der Rahdenerin gegen einen Kleintransporter auf der Gegenfahrbahn geschleudert.

Bei dem Unfall wurde die 34-jährige Lübbeckerin leicht, ihre 14-jährige Mitfahrerin und die 26-jährige Rahdenerin schwer verletzt. Die Höhe der Schadens wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Kommentare