Bildungszentrum gewährt Jugendlichen bei Schnuppertagen Einblicke in verschiedene Berufe

Handwerk sucht begabten Nachwuchs

Ideenreichtum und Kreativität sind im Handwerk gefragt. Am 14. und 15. August können Jugendliche in Lübbecke in Handwerksberufe hereinschnuppern. - Foto: Handwerksbildungszentrum

Lübbecke - Das Handwerksbildungszentrum Lübbecke bietet Jugendlichen am Donnerstag und Freitag, 14. und 15. April, jeweils von 9 bis 13 Uhr Einblicke in das Maurer-, Stahlbetonbau-, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger-, Zimmerer-, Maler- und Tischlerhandwerk. In den Werkstätten an der Straße Rote Mühle 19 finden Interessierte anschauliche Informationen und können selbst Hand anlegen, informiert das Handwerksbildungszentrum in einer Pressemitteilung.

Bei den Schnuppertagen sollen die vielfältigen Perspektiven handwerklicher Berufe aufgezeigt werden. Auszubildene erläutern hierfür ihre Arbeit. Sollte sich bei Besuchern der Wunsch nach einem Ausbildungs- beziehungsweise Praktikumsplatz ergeben, geben die Meister oder Berufschullehrer Bewerbungsempfehlung für in Frage kommende Firmen. Vor Ort kann eine Kurzbewerbung ausgefüllt werden.

Ideenreichtum und Kreativität sind sowohl in den Bereichen der Tischler und Maler als auch in den Baubereichen (zum Beispiel bei der Natursteinverlegung oder im Fliesenlegerhandwerk) gefragt. „In allen Sparten wird aber auch Köpfchen benötigt“, verdeutlicht das Handwerksbildungszentrum. Es weist darauf hin, dass auch Frauen im Handwerk willkommen sind.

Die Schnuppertage werden gemeinsam von der Kreishandwerkerschaft und dem Berufskolleg Lübbecke organisiert. Weitere Information erteilt die Kreishandwerkerschaft Wittekindsland unter Telefon 05741 / 301870.

Mehr zum Thema:

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Meistgelesene Artikel

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kommentare