Zeugenaufruf der Polizei

Geld aus Automaten gestohlen

In der Gemeinde Hille hatten es Unbekannte auf das Geld in insgesamt drei Zigarettenautomaten abgesehen. - Foto: Polizei

Hille - Drei aufgebrochene Zigarettenautomaten in der Gemeinde Hille beschäftigten am Donnerstag die Polizei. In allen Fällen hatten es die Kriminellen auf das Geld in den Geräten abgesehen.

Die Zigarettenschachteln blieben unangetastet, informieren die Beamten. Zwei der Automaten stehen an der Mindener Straße in Hartum. Ein weiter befindet sich an der Dorfstraße in Hille. Insgesamt erbeuteten die Unbekannten mehrere hundert Euro. Zudem richteten sie einen Schaden von circa 1 300 Euro an.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei dürften sich die Diebstähle zwischen 1.30 Uhr und 3.30 Uhr ereignet haben. Die Beamten hoffen, dass Zeugen auf das Geschehen an den jeweiligen Orten aufmerksam geworden sind. Beobachtungen zu verdächtig wirkenden Personen oder Fahrzeug im relevanten Zeitraum nimmt die Kreispolizeibehörde unter Telefon 0571/ 88660 entgegen.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

Meistgelesene Artikel

Zigarettenautomat gesprengt

Zigarettenautomat gesprengt

18-Jährige an Bushaltestelle sexuell bedrängt

18-Jährige an Bushaltestelle sexuell bedrängt

Kommentare