Gleichstellungsbeauftragte organisieren Fahrt zu Kongress nach Hannover

Frauenpower

Das Bild zeigt einige Teilnehmerinnen der „Womenpower“ im vergangenen Jahr. Wer in diesem Jahr dabei sein will, kann sich noch bis zum 15. April anmelden. - Foto: Stadt Lübbecke

Minden-Lübbecke - „Arbeitswelt 4.0 – Karrierekulturen im Wandel“ lautet das Motto des diesjährigen „Womenpower“-Fachkongresses in Hannover am Freitag, 29. April. Hierbei handelt es sich um eine Diskussionsplattform für Frauen zu Karrierefragen, Erfolgsstrategien und innovativen Arbeitsformen. Die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Lübbecke und Bad Oeynhausen, Angelika Lüters-Wobker und Karla Rahlmeyer, laden zu einer Fahrt zu dem Kongress ein.

„Die Tagesveranstaltung bietet über 30 praxisnahe Workshops mit den Themenschwerpunkten Berufseinstieg und Wiedereinstieg, Führung und Kommunikation, Beruf/Karriere/Aufstieg und Vielfalt der Talente sowie gut besetzte Diskussionsrunden mit erstklassigen Impulsen zur Weiterentwicklung der persönlichen Kompetenzen“, werben die beiden Organisatorinnen der Fahrt.

Außerdem sei der Womenpower-Tag eine gute Plattform, um das eigene berufliche Netzwerk zu erweitern. Hierzu lade die Ausstellungsmeile ein, auf der Netzwerke, Studien- und Förderprogramme sowie Coaching- und Mentoring-Angebote präsentiert würden.

Beim Kongress dabei sind laut Einladung Fach- und Führungskräfte, ambitionierte Berufseinsteigerinnen, Studierende sowie Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft.

Die Anreise nach Hannover erfolgt als Gruppenfahrt per Bahn ab Minden. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren, Tagesablauf sowie Kostenbeitrag können bei den Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Lübbecke (a.lueters-wobker@luebbecke.de, Telefon 05741/276251) erfragt werden.

Frauen, die an dem Ausflug zum Fachkongress „Womenpower“ interessiert sind, müssen sich bis zum 15. April entscheiden. Spätestens dann brauchen die Organisatorinnen eine verbindliche Anmeldung.

Nähere Informationen zu dem Kongress stehen im Veranstaltungsprogramm, das im Internet zu finden ist.

www.womenpower-kongress.de

Mehr zum Thema:

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

"De Beek-Uln": Jubiläumskonzert in Scheeßel

"De Beek-Uln": Jubiläumskonzert in Scheeßel

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

Meistgelesene Artikel

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kommentare