Polizei hofft auf Hinweise

Autos aufgebrochen

+
Erheblichen Schaden richteten die Unbekannten im Innenraum des BMW an.

Lübbecke - Ein hochwertiges Navigationsgerät sowie andere Autoelektronik haben Unbekannte bei drei Fahrzeugaufbrüchen auf dem Gelände eines Autohauses an der Siemensstraße in Lübbecke erbeutet.

In der Nacht zu Montag schlugen die Täter Ermittlungen der Polizei zufolge zunächst an einem BMW X 3 und einem weiteren Auto jeweils ein Dreiecksfenster ein. Allerdings gelang ein Eindringen in die beiden Fahrzeuge nicht. Bei einem weiteren BMW der 5er-Reihe hatten die Kriminellen mehr Erfolg. Beim Ausbauen der Geräte verursachten sie zudem diverse Sachschäden im Innenraum, insbesondere am Armaturenbrett.

Ein Mitarbeiter des Autohauses meldete den Diebstahl am Montagmorgen der Polizei in Lübbecke. Zu diesem Zeitpunkt konnte die Schadenshöhe noch nicht genau beziffert werden. Die Polizei sucht Zeugen, denen in der Nacht im Industriegebiet zwischen der B 239 und dem Heuweg Personen oder ein abseits des Autohauses abgestelltes Fahrzeug aufgefallen sind. Hinweise werden von den Ermittlern erbeten unter Telefon 05741/2770.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Kommentare