75-jähriger Pedelec-Fahrer leicht verletzt

Auto kollidiert mit Rad

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Lübbecke - Leichte Verletzungen erlitt ein 75-jähriger Fahrradfahrer, als der am Dienstagvormittag auf der Lindenstraße (B65) in Gehlenbeck mit einem Auto kollidierte, teilt die Polizei mit.

Angaben der Beamten zufolge war die Fahrerin des Autos, eine 52-jährige Frau, gegen 11 Uhr in westlicher Richtung unterwegs und hatte ihren Wagen zunächst auf dem rechten Parkstreifen in Höhe einer Gärtnerei gelenkt. Da sie sich dann aber entschloss, auf den Parkplatz zu fahren, setzte sie ihr Auto zurück und bog nach rechts auf das Gelände ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pedelec des 75-Jährigen, der auf dem Radweg ebenfalls fuhr.

Vergeblich versuchte der Senior noch durch ein Ausweichmanöver den Aufprall zu verhindern. Bei dem Sturz zog sich der Mann leichte Verletzungen zu.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Kommentare