21-Jähriger kommt leicht verletzt in Klinik

Auto prallt gegen Buswartehäuschen

+
Nachdem der Opel gegen das Buswartehäuschen geprallt war, überschlug er sich und blieb auf dem Dach liegen.

Blasheim - Weil er offensichtlich zu schnell unterwegs war, ist ein 21-jähriger Autofahrer am Sonntag in den frühen Morgenstunden auf der B65 in Blasheim von der Straße abgekommen und gegen eine Bushaltestelle geprallt

Wie die Polizei berichtet, überschlug sich der Wagen anschließend und blieb auf dem Dach liegen. Der allein im Fahrzeug befindliche Fahrer überstand den Unfall leicht verletzt. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Den Feststellungen der Polizei zufolge war der 21-Jährige gegen 5.35 Uhr auf der Hauptstraße in westlicher Richtung unterwegs. In Höhe einer dortigen Fleischerei geriet das Auto ausgangs einer Rechtskurve gegen den Bordstein. Daraufhin verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Opel. Der Wagen driftete über die Straße und stieß gegen das Buswartehäuschen und einen Betonpfosten. Daraufhin überschlug sich das Auto. Ein Abschleppwagen entfernte den Wagen von der Unfallstelle. Neben der Besatzung des Rettungswagens war auch ein Notarzt ausgerückt..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Kommentare