Rund 12 050 Euro kamen für Haldemer Montessori-Schule zusammen

Kinder und Lehrer sagten Danke

Anna-Lena, Sophia und Larissa (vorne v. l.) haben Mandalas gemalt. Celine, Julia, Lia, Annabell, Marie und Lea überreichten Schulleiterin Martina Weiffen-Flore (hinten v.l.) ihre Spende. Fotos(2): Mühlke

Haldem - (hm) Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Haldem sowie die Lehrkräfte haben sich über die vielen Spenden zur Unterstützung des Montessori-Projektes in der Schule sehr gefreut.

Um allen Spendern nochmals ein dickes „Dankeschön“ zu sagen, haben sich die Grundschüler mit selbst gemalten Plakaten auf dem Schulhof versammelt. Insgesamt kamen 12049,81 Euro zusammen. 6 400 Euro durch großzügige Spenden, der restliche Teil stammt aus dem Sponsorenlauf, für den die Schüler auf dem Sportplatz etliche Runden gedreht hatten.

„Anfangs hätten wir niemals gedacht, dass wir das Geld zusammen bekommen würden“, freute sich Schulleiterin Martina Weiffen-Flore. Es mussten 20 000 Euro für die Anschaffung des Materials aufgebracht werden, die Gemeinde hat die Anschaffungen zur Hälfte mit 10 000 Euro bezuschusst.

Benötigt wurden weitere 10 000 Euro. Für das Montessori-Projekt haben sich alle stark gemacht und mitgeholfen, den Betrag zusammen zu bekommen. Larissa aus der ersten Klasse, Anna-Lena aus der zweiten Klasse und Sophia aus der dritten Klasse haben gemeinsam Mandalas gemalt und diese an Freunde und Nachbarn verkauft. Der Erlös waren 12,75 Euro und diese wurden umgehend gespendet. Celine, Julia, Lia, Annabell, Marie, Lea und Viona haben während einer Geburtstagsfeier gesammelt, stolze 60,55 Euro sind zusammen gekommen und die sieben Mädchen aus der vierten Klasse übergaben ihrer Schulleiterin stolz die Spende.

Inzwischen sind viele Unterrichtsmaterialien angeschafft worden, wie ein großes Multiplikationsbrett mit Perlen und Ziffern, Sandpapierbuchstaben, goldenes Perlenmaterial, ein Pythagorasbrett und vieles mehr. Die verschiedenen Unterrichtsmaterialien wurden Eltern und Interessierten im Vorfeld bei Themenabenden vorgestellt und erklärt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Virologe: Sars-CoV-2 bleibt dauerhaft

Virologe: Sars-CoV-2 bleibt dauerhaft

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Das Motorrad fit für die Saison machen

Das Motorrad fit für die Saison machen

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Kommentare