Herbstmode fürs Haupt

Bevor Model Laura eine gesteckte Lockenfrisur bekam, griff Pia Schillmann, Auszubildende des Rahdener Friseursalons Husmann, zu den Lockenwicklern. ·

Lübbecke - „Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst auf den Häuptern. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlings-Schau-Frisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen.

27 Auszubildende aller drei Jahrgänge aus dem gesamten Mühlenkreis bewiesen den Mut, ihr Können öffentlich unter Beweis zu stellen. „Wer die Chance nutzt, sich hier zu präsentieren, hat zuvor viel geübt und großen Einsatz gezeigt“, so Obermeister Bernd Hagemeier, der die Veranstaltung mit den Ausbildungsleitern Sabine Hundertmark und Jan Dogan moderierte. Das Schau-Frisieren stärke zudem das Selbstbewusstsein der Auszubildenden und sei ein Ansporn für die Zukunft. Mit 119 Lehrlingen in allen drei Lehrjahren sei die Tendenz im Mühlenkreis zufriedenstellend steigend.

Einen kritischen Blick richtete Bernd Hagemeier auf das derzeit viel diskutierte Haarfärbegesetz, das für viel Verwirrung und Irritation gesorgt habe. Die Entscheidung des Bundesrates, Friseuren zu untersagen, unter-16-Jährigen die Haare zu färben, sei nicht entstanden, weil man Angst haben müsse, dass die Farbe schädlich sei. „Es ist lediglich eine Vorsichtsmaßnahme wegen des Hormonhaushaltes der sich noch in der Entwicklung befindenden Jugendlichen“, so der Obermeister. Ein großes Problem sieht er jedoch darin, dass die Teenager sich ab sofort die Färbemittel vermutlich im Handel kaufen werden. „Diese Produkte sind wesentlich aggressiver als die Mittel der Friseure.“

Schaufrisieren der Friseurinnung Minden-Lübbecke

„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert
„Undercut“ und „Overlapping“ bestimmen den Herbst. Davon konnten sich die Besucher des 32. Lehrlingsschaufrisierens der Friseurinnung Minden-Lübbecke am Sonntagabend in der Lübbecker Stadthalle überzeugen. 27 Auszubildende zeigten was in diesem Herbst und Winter in Sachen Hairstyling angesagt ist. Darüber hinaus waren die neuesten Make-up-Trends ein Thema. © Mediengruppe Kreiszeitung / Anja Schubert

Bei der Auswahl der Aufgabenstellung für das Schau-Frisieren habe man sich nach der neuen Ausbildungsordnung und den Vorgaben von „Jugend frisiert“ gerichtet. „Im ersten Lehrjahr kann unser Nachwuchs seiner Kreativität freien Lauf lassen. Doch wir achten darauf, dass durchweg auf die Prüfungen hingearbeitet wird.“

In drei Durchgängen wurde auf dem „Catwalk“ gestylt und frisiert. Mit hoher Teilnehmerzahl heiß begehrt war das Kosmetikfach. Hier präsentierten die Lehrlinge die neuesten Tages- und Abend-Makeup. Erdige Töne, großzügig und harmonisch abgestimmt mit kräftig Akzenten sind ebenso wie dezenten und ausgefallene Lidstriche ein Thema. Typgerecht und zugleich trendy – das war der Anspruch, dem sich die Auszubildenden stellten.

Im Herrenfach standen die gestylte Fön- und Fingerfrisuren im Blickpunkt. Verwuschelt und akkurat, klassisch und avantgardistisch, elegant und natürlich – bei Männern ist für die Herbst- und Wintersaison fast alles erlaubt. Beim „Undone-Look“ sind die Haare extra so gestylt, als hätte der Herbstwind sie zerzaust. Ebenfalls angesagt, aber deutlich extravaganter: der asymmetrische Bob.

Auch im Damenfach waren Haarschnitt und Färbung bereits im Vorfeld erstellt. Auf der Bühne ging es darum, mit gekonnten Stylingtechniken für üppige Texturen und damit für Volumen und Lebendigkeit zu sorgen. „Die Kombination aus Undercut und Overlapping ist hierfür hervorragend geeignet“, unterstrich Hagemeier. Farblich sind kräftiges Blond und Brünett, gesträhnt oder mit Paintings, der Trend der Saison. Auch Steckfrisuren, gelockt oder mit Zopfflechtungen gaben neue Impulse.

Die Auszubildenden wurden am Ende der Veranstaltung mit einem Präsent belohnt. · Art

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Meistgelesene Artikel

„Wenn man das ganze Elend sieht, das ist schon heftig“

„Wenn man das ganze Elend sieht, das ist schon heftig“

„Wenn man das ganze Elend sieht, das ist schon heftig“

Kommentare