Entstehung des Lebens hautnah miterlebt / RGZV stellt Brutmaschine im Kindergarten auf

Flauschige Küken ziehen Kinder in ihren Bann

+
Markus Kasting, Angelika Nordloh, Jürgen Lutkewitz und Heinrich Wellmann (v.l.) mit den Kindern beim Abschied.

Wehdem - Für ihr Alter sind sie schon ganz schön laut, die frisch geschlüpften Küken im Wehdemer Kindergarten. Einige hüpfen in ihrem großen Kasten hin und her, andere kuscheln sich aneinander, und alle fiepen nach Leibeskräften. Vielleicht behagt es ihnen nicht so recht, dass so viele kleine Hände nach ihnen greifen – auch wenn die sehr behutsam mit den jungen Tieren umgehen.

Am Montag hatten die rund 60 Zwergweindotten-Küken das Licht der Welt erblickt. In ihren Bann gezogen hatten sie die Mädchen und Jungen aber schon viel früher. Jeden Tag sahen sie in den vergangenen drei Wochen nach den Eiern in der Brutmaschine, obwohl anfangs noch gar nichts zu erkennen war.

Später sei in den beleuchteten Eiern zunächst das Herz, dann immer mehr sichtbar geworden, berichtet Kindergartenleiterin Angelika Nordloh. Am Montag konnten die Kinder dann beobachten, wie die Küken endlich aus ihrer Schale schlüpften – ein Vorgang, der auch viele Eltern beeindruckte. Dieser Prozess des beginnenden Lebens war auch Thema der Andacht, die Pfarrerin Sigrid Kuhlmann am Mittwoch mit den Kindern feierte.

Der Rassegeflügelzuchtverein Wehdem hatte drei Wochen vor Ostern wieder eine Brutmaschine mit befruchteten Eiern im Kindergarten aufgestellt, damit die Kinder aus nächster Nähe sehen können, wie Leben entsteht. Das ist inzwischen schon eine lange Tradition. Ebenso wie die Kinder hatten auch Jürgen Lutkewitz, Vorsitzender des RGZV, und sein Jugendobmann Heinrich Wellmann ein wachsames Auge auf die Eier. Zweimal täglich schauten sie nach dem Rechten, denn Temperatur und Luftfeuchtigkeit müssen genau stimmen, damit sich die Küken entwickeln können.

Am Donnerstag hieß es nun Abschied nehmen. Jürgen Lutkewitz und Heinrich Wellmann nahmen die Küken wieder in ihre Obhut. · mer

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

Kommentare