Radfahrer bei Kollision leicht verletzt

Unfall im Kreisverkehr

Der Radfahrer kam nach dem Unfall in einem Kreisverkehr in Espelkamp ins Rahdener Krankenhaus. - Symbolbild: dpa

Espelkamp - Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto im Kreisel an der General-Bishop-Straße und der Alten Waldstraße in Espelkamp ist am Donnerstagnachmittag ein 50-jähriger Radfahrer leicht verletzt worden.

Der Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Rahden gebracht, informiert die Polizei. Ein 36-jähriger Autofahrer war gegen 15.15 Uhr auf der General-Bishop-Straße in westlicher Richtung unterwegs und beabsichtigte laut Polizeibericht den Kreisverkehr geradeaus in Richtung Frotheimer Weg zu passieren. 

Als er den Kreisel nach rechts verlassen wollte, kam es zur Kollision mit dem aus seiner Sicht von links kommenden Radfahrer, der von der Alten Waldstraße kommenden den Kreisverkehr entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung benutzte, um ebenfalls in die General-Bishop-Straße in Richtung des Frotheimer Weges abzubiegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Finale bei den Bremer Sixdays

Finale bei den Bremer Sixdays

Kommentare