31-Jährige schwer verletzt

Motorrad schleudert gegen Radfahrerin

Eine Radfahrerin wurde bei der Kollision mit einem Krad schwer verletzt. - Foto: Polizei

Espelkamp - Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Gabelhorst in Espelkamp sind am Sonntagabend eine Radfahrerin schwer und ein Motorradfahrer leicht verletzt worden. Die 31-jährige Frau wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Lübbecke gebracht.

Nach Angaben der Polizei war der Kradfahrer, ein 41-jähriger Espelkamper, mit seiner Kawasaki gegen 19.45 Uhr in Richtung General-Bishop-Straße unterwegs. In Höhe der Einmündung mit dem Kastanienweg bemerkte er die an einer dortigen Querungshilfe befindliche Fahrradfahrerin, die offenbar die Straße aus seiner Sicht von links nach rechts überqueren wollte.

Als er seine Maschine abbremste, verlor der 41-Jährige die Kontrolle über sein Zweirad und kam zu Fall. Das Krad schleuderte in Richtung der Mittelinsel und prallte hier mit der Radfahrerin zusammen.

Mehr zum Thema:

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Kommentare