Beide Fahrer leicht verletzt

Kleintransporter stoßen zusammen

+
Die beiden Kleintransporter wurden bei dem Unfall schwer beschädigt.

Espelkamp - Bei dem Zusammenstoß zweier Kleintransporter auf der Gestringer Straße in Höhe der Einmündung mit der Erfmeyerstraße bei Espelkamp wurden am Dienstag beide Fahrer leicht verletzt.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge war der aus Bielefeld stammende 24-jährige Fahrer eines Opel-Transporters gegen 18 Uhr außerhalb der Ortschaft auf der Landstraße in Richtung Fiestel unterwegs. Als er einen vor sich fahrenden Lkw überholten wollte, kam es auf der Gegenfahrbahn zur Kollision mit einem Mercedes-Sprinter, hinter dessen Steuer ein 28-jähriger Mann aus Melle saß. Der war von der Erfmeyerstraße nach rechts auf die Vorfahrtsstraße eingebogen.

Während der 24-Jährige nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Lübbecke gebracht wurde, erklärte der Meller, dass er selber einen Arzt aufsuchen wollte. Die beiden Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 6 000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Gestringer Straße gesperrt. Neben Polizei und Rettungsdienst waren ein Notarzt und die Feuerwehr im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Kommentare