Schläge statt Süßigkeiten

Rentner schlägt Mädchen an Halloween mit Regenschirm

Espelkamp - Ein elfjähriges Mädchen wurde am Samstagabend von einem Rentner aus ihrer Nachbarschaft mit einem Regenschirm auf die Arme geschlagen. Das Mädchen war in Begleitung ihres Vaters auf Halloween-Streifzug, um Süßigkeiten zu sammeln.

Gegen 20 Uhr klingelte das Mädchen im Halloween-Kostüm an der Haustür des 78-Jährigen. Als dieser die Tür öffnete, bat die Elfjährige den Mann mit den Worten "Süßes oder Saures" um Süßigkeiten. Doch statt Süßigkeiten zu verteilen, teilte der Rentner mit einem Regenschirm aus und schlug dem Mädchen damit auf die Arme. Ehe der Vater eingreifen konnte, schlug der 78-Jährige die Tür zu. Die alarmierte Polizei stellte den Mann zur Rede, er wollte sich aber nicht äußern. Nun muss er mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Auto stößt mit Linienbus zusammen - vier Verletzte

Auto stößt mit Linienbus zusammen - vier Verletzte

Kommentare