Ludwig-Steil-Hof bietet Sprachkurse an

Lehrerinnen loben Fleiß vieler Flüchtlinge

+
Unter Anleitung von Lydia Neuberger (l.) erhalten Flüchtlinge aus Syrien, Eritrea, Iran und Irak am Ludwig-Steil-Hof differenzierten Deutschunterricht in zwei Einstiegskursen.

Espelkamp - Der Ludwig-Steil-Hof in Espelkamp bietet Sprachkurse für Flüchtlinge an. In zwei Kursen lernen etwa 30 Syrer, Eritreer, Iraner und Iraker an fünf Tagen pro Woche in täglich vier Unterrichtsstunden Deutsch. Dabei sind sie laut einer Pressemitteilung der diakonischen Einrichtung hoch motiviert, sodass ihre Lehrerinnen selbst Spaß am Unterricht haben.

Die Teilnehmer sind zwischen 19 und 63 Jahren alt. Unterrichtet werden sie von drei Lehrerinnen. Lehrkraft Lydia Neuberger hat bereits als Deutschlehrerin an der Bischof-Hermann-Kunst-Schule langjährige Erfahrungen gesammelt. Pädagogin Corinna Griepenstroh ist neben dem Unterricht verstärkt für die pädagogische Betreuung zuständig. Olena Zyma ist ebenfalls als qualifizierte Lehrkraft tätig und lehrt auch in Sprachkursen der Volkshochschule Lübbecker Land.

Sie alle loben den Fleiß und das zuvorkommende Verhalten der ausländischen Schüler. „Ich werde oft gefragt, ob die Frauen keine Probleme mit den männlichen Schülern haben“, erklärt Bereichsleiterin Marion Fricke, die gemeinsam mit einem Kollegen auch für den Unterricht zuständig ist. „Das war hier noch nie der Fall.“

Diese Einstiegssprachkurse, von denen einer bereits erfolgreich beendet ist, werden von der Bundesagentur für Arbeit finanziert. Die Teilnahme ist freiwillig. Die Kooperationspartner Volkshochschule Lübbecker Land, Diakonie und Ludwig-Steil-Hof bieten zudem einen, vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanzierten, Jugendintegrationkurs an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Kommentare