Mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

78-jähriger kollidiert mit Auto

+
Ein 78-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall in der Innenstadt von Espelkamp schwer verletzt.

Espelkamp - Bei der Kollision mit einem Auto ist ein 78-jähriger Radfahrer am Donnerstagmittag auf der Breslauer Straße verletzt worden. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 12.35 Uhr auf einem Fußgängerüberweg in Höhe des Wilhelm-Kern-Platzes. Ein Notarzt und die Besatzung eines Rettungswagen kümmerten sich um den Senior. Er kam mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus nach Rahden.

Eine 56-jährige Autofahrerin war den Feststellungen der Polizei zufolge mit mäßiger Geschwindigkeit in östlicher Richtung auf der Breslauer Straße unterwegs. Nachdem eine Fußgängerin vom Wilhelm-Kern-Platz kommend den Zebrastreifen passiert hatte, wollte die 56-Jährige ihre Fahrt fortsetzen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem aus ihrer Sicht von links kommenden 78-Jährigen, der den Fußgängerüberweg fahrend benutzte. Der Rentner prallte gegen die Frontscheibe des Wagens und stürzte anschließend auf die Fahrbahn.

Mehr zum Thema:

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Kims Halbbruder starb durch Nervengift VX

Kims Halbbruder starb durch Nervengift VX

Die schönsten Bilder vom Wiener Opernball 2017

Die schönsten Bilder vom Wiener Opernball 2017

Meistgelesene Artikel

Einbrecher erbeuten Tresor aus Supermarkt

Einbrecher erbeuten Tresor aus Supermarkt

Dreijähriges Kind und 34-Jähriger verletzt

Dreijähriges Kind und 34-Jähriger verletzt

Kommentare