Exxon Mobil kündigt Austausch an / Mit Info-Mobil und Bohrplatz-Besichtigung

Diesel-Rückholung startet in zwei Wochen

+
Das Bohrloch in Oppenwehe. ·

Oppenwehe - Der Termin steht: Wie der Konzern Exxon Mobil gestern mitteilte, will er die 25 000 Liter Dieselöl, die noch im Bohrloch „Oppenwehe 1“ stecken, in der Woche ab Dienstag, 12. Februar, gegen Stickstoff austauschen.

Dies geschehe, sofern keine witterungsbedingten Verschiebungen erforderlich würden. Dauern sollen die Arbeiten voraussichtlich eine Woche.

Anfang Dezember 2011 hatte Exxon einen Antrag bei der Bergbaubehörde in Arnsberg für den Austausch der Bohrlochflüssigkeit gestellt. Der Betriebsplan war am 29. Oktober vergangenen Jahres zugelassen worden. „Nachdem weitere Details in den vergangenen Wochen mit den Behörden und der Gemeinde abgestimmt worden sind“, so der Konzern, sollen die Arbeiten Mitte Februar beginnen. Vertreter der Bergbehörde und des Kreisumweltamtes haben angekündigt, Rückholung vor Ort überwachen zu wollen.

Exxon will während des Austauschs der Flüssigkeiten mit einem Info-Mobil am Landgasthaus Stemweder Berg, Brahendamm 5, in Oppendorf, stehen, „um Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich detailliert über die Arbeiten, aber auch über Fragen zur heimischen Erdgasförderung zu informieren“, teilte das Unternehmen gestern mit.

Für Donnerstag, 14. Februar, kündigte der Konzern zudem die Möglichkeit an, den Bohrplatz zu besichtigen. Interessierte können sich hierzu am Info-Mobil anmelden.

Nach dem Abschluss von Vorbereitungsarbeiten werden in Oppenwehe laut Exxon zunächst das Pumpfahrzeug, Tanks und eine Coiled-Tubing-Einheit aufgebaut. Anschließend soll der Diesel aus dem Bohrloch gepumpt und gegen kaliumchloridhaltiges Wasser ausgetauscht werden. „Im zweiten Schritt wird das KCl-haltige Wasser gegen Stickstoff ausgetauscht, bevor Pumpfahrzeug, Tanks und Coiled-Tubing-Einheit wieder abgebaut werden“, erklärte der Konzern. · kap

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Laver-Cup: Zverev erneut Matchwinner für Europas Tennis-Team

Laver-Cup: Zverev erneut Matchwinner für Europas Tennis-Team

Erntefest in Eitzen

Erntefest in Eitzen

Herbstmarkt in Hoya

Herbstmarkt in Hoya

„Jugend jazzt“ auf dem Verdener Rathausplatz

„Jugend jazzt“ auf dem Verdener Rathausplatz

Kommentare