Staatsanwaltschaft beauftragt Sachverständigen

Destel: Schuppen wird untersucht

+
Das Innere des Schuppens nach dem Brand. ·

Destel - Nach dem Brand eines Fachwerk-Schuppens in Destel in der Nacht zu Sonntag wird sich morgen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Bielefeld ein Brandursachensachverständiger den Brandort ansehen.

Zudem soll ein Brandmittelspürhund eingesetzt werden. Das teilte gestern Polizeisprecher Ralf Steinmeyer auf Nachfrage mit. Der Sachverständige soll klären, ob es sich bei der Ursache des Feuers um Brandstiftung handelt. Dies konnten die Beamten bislang nicht ausschließen. Beim Brand einer Scheune, die Ende Dezember in Destel ein Raub der Flammen wurde, sei definitiv Brandstiftung die Ursache gewesen, so Steinmeyer. · kap

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Auf Art-Safari durch Kapstadt

Auf Art-Safari durch Kapstadt

„Holiday on Ice“: Premiere in der Stadthalle Bremen

„Holiday on Ice“: Premiere in der Stadthalle Bremen

Verdacht auf Terror und "fremdenfeindliches Motiv" in Hanau

Verdacht auf Terror und "fremdenfeindliches Motiv" in Hanau

Frauen in Mexiko erheben ihre Stimme gegen Femizide

Frauen in Mexiko erheben ihre Stimme gegen Femizide

Kommentare