Mitgliederzahl leicht gestiegen / Veranstaltungen 2010 gut angenommen

Cord Hegerfeld weiterhin Vorsitzender des HSC

Vorstandsmitglieder, Geehrte und Vereinsmeister des Hollweder Sportclubs (v.l.): Carsten Kucks, Wolfgang Fricke, Dennis Richter, Frank Speckmeier und Vorsitzender Cord Hegerfeld. ·

Rahden - HOLLWEDE · Cord Hegerfeld bleibt noch eine Amtszeit Vorsitzender des Hollweder Sportclubs (HSC). Bei der Jahreshauptversammlung sprachen die Vereinsmitglieder ihm einstimmig ihr Vertrauen aus. Bereits seit 1999 leitet er die Geschicke des Vereins. Auch den zweiten Kassierer Dierk Pollert, den ersten Schriftführer Frank Speckmeier, die erste Sportwartin Katrin Tschense und den Jugendwart Dennis Richter wählte die Versammlung einmütig wieder.

Ebenso schnell wie die Vorstandwahlen vom Tisch waren, vollzog der Verein die Ehrungen langjähriger Mitglieder. Seit 25 Jahren sind Jürgen Büttemeier, Carsten Kucks, Matthias Maler, Heike Segelhorst, Claudia Speckmeier und Christianne Stein im Verein. Bei der Ehrung war am Freitagabend jedoch nur Carsten Kucks anwesend.

Cord Hegerfeld warf einen Blick zurück auf das Jahr 2010. Eine gute Beteiligung bescheinigte er seinen Vereinskameraden am 45. Waldlauf im Juni. 31 Läufer schickte Vereinswirt Wilhelm Piel mit dem obligatorischen Startschuss auf die Reise. Als Sieger in den einzelnen Klassen nannte Hegerfeld Chantal Lange, Lena Pollert und Lara Högemeier (Kurzstrecke Damen), Ute Kennats, Ute van Straaten und Mechthild Wolff (Langstrecke Damen), Dierk Pollert (Kurzstrecke Herren), Sven Weidner, Nikolai Westall und Lars Varenkamp (Langstrecke Herren) sowie Simon Möllenberg, Yannik Hermann und Christian Hemann (Langstrecke Jungen). Der Familienwandertag im September, den Kornelia und Joachim Stärke sowie Frank und Claudia Speckmeier organisiert hatten, lockte rund 35 Mitwanderer zur Tour durch das Wiehengebirge.

Auch am Tischtennis-Turnier im März hatten sich viele Sportler beteiligt. Bei den Herren A gingen 30 Sportler an den Start, bei den Herren B waren es 23. „Es gab jedoch nur eine Hollweder Platzierung. Die Herren A belegten den zweiten Platz beim Doppel – also waren wir gute Gastgeber“, schmunzelte Hegerfeld, der sich darüber freute, dass die Mitgliederzahl gegenüber dem Vorjahr um sechs Personen auf 191 angestiegen war.

In der Jugendabteilung kommt der Jugendtrainer vom Tischtennis-College Osnabrück aufgrund der hohen Kosten jetzt nur noch jede zweite Woche. 2010 seien viele neue Kinder im Alter von acht bis elf Jahren dazugekommen, und der HSC habe seit einigen Jahren wieder Mini-Meisterschaften organisiert, sagte Hegerfeld.

Auch auf besondere sportliche Leistungen ging er ein und nannte unter anderem den Namen Daniel Pieper. Pieper wurde Kreismeister der Herren-C-Einzel und verteidigte seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich.

Carsten Kucks wurde zweifacher Kreismeister der Herren D (Einzel und Doppel mit Michal Schreve vom TuS Nettelstedt). Die zweite Damenmannschaft gewann den Kreispokal in der Kreisliga, und der SC Hollwede war erstmals beim Einladungsturnier des SV Wimmer dabei und gewann auf Anhieb den Wanderpokal.

Als Vereinsmeister wurden in der Klasse der zugelosten Doppel Katharina Brune/Dennis Richter, vor Marco Fricke/Reinhard Grewe, Andreas Dyck/Wolfgang Fricke sowie Marlene Hoffmeister/Dierk Pollert mit Pokalen ausgezeichnet. Im Stammdoppel waren Marco Fricke/Dennis Richter vor Andreas Koch/Andreas Dyck und Wilfried Segelhorst/Jörg Speckmeier beste Spieler in der vergangenen Saison. In der Einzelwertung sicherte sich Daniel Pieper vor Marco Fricke, Dennis Richter und Pascal Herbst den Titel. · hm

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Meistgelesene Artikel

Kommentare