Drei Verletzte bei Kollision auf Kreuzung

+
Drei Verletzte bei Unfall in der Nähe von Bierde.

Bierde - Drei Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls in der Nähe von Bierde. Dort kollidierten am Donnerstagnachmittag auf der Kreuzung der L772 und der Straße Ilsebäumen zwei Fahrzeuge.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr kurz vor 17 Uhr ein mit zwei Personen besetzter Ford Transit mit Anhänger auf der L772 in Richtung Bückeburg. Kurz bevor der Wagen die Kreuzung zur Straße Ilsebäumen erreichte, versuchte der Fahrer (85) einer Mercedes B-Klasse die Kreuzung in Richtung Bierde zu überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Durch die Wucht der Kollision schleuderte die B-Klasse zuerst gegen eine Verkehrsinsel bevor der Wagen im angrenzenden Grünstreifen zum Stehen kam. Neben dem Mercedesfahrer verletzten sich auch der Fahrer (35) und Beifahrer (54) im Ford.

Das könnte Sie auch interessieren

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werder-Abschlusstraining

Werder-Abschlusstraining

Simbabwes neuer Präsident will die Wirtschaft ankurbeln

Simbabwes neuer Präsident will die Wirtschaft ankurbeln

Meistgelesene Artikel

15-jähriger Schüler mit Beil bedroht und ausgeraubt

15-jähriger Schüler mit Beil bedroht und ausgeraubt

Kommentare