Löschgruppe Dielingen verärgert über Graffiti am Feuerwehrgerätehaus

Belohnung ausgesetzt, Polizei eingeschaltet

Dielingens Löschgruppenführer Cord Hesekamp ist sauer: Unbekannte haben die Wände des Dielinger Feuerwehrgerätehauses erneut mit Graffitis „verziert“.

Dielingen - (tf) · Dielingens Löschgruppenführer Cord Hesekamp war sichtlich verärgert. In der Nacht von Freitag auf auf Sonnabend haben unbekannte Täter großflächige Graffitis mit Sprühdosen an den Wänden der Süd- und Westseite am Feuerwehrgerätehaus in Dielingen hinterlassen.

„Es ist nicht das erste Mal, dass die Wände beschmiert wurden. Erst im vergangenen Jahr wurde Ende Dezember die Wand mit einem schwarzen Schriftzug versehen“, so Hesekamp.

Auch die Gemeindeverwaltung ist sauer über die „Kunstwerke“, weil erst im Oktober 2009 das Feuerwehrgerätehaus einen kompletten Neuanstrich erhalten hatte. Die Wandflächen müssen nun erneut übergestrichen werden. Durch die Schmierereien entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2 500 Euro. Die Kosten für den neuen Anstrich trägt der Steuerzahler.

„Unsere Löschgruppe ist sehr verärgert. Da sieht das Gerätehaus von außen wieder anschaulich aus, wir opfern Zeit für zusätzliche Anstricharbeiten im Haus und dann werden die Wände mit solchen Graffitibildern beschmiert“, zeigte sich Cord Hesekamp enttäuscht. „Wir hoffen, dass die Täter gefunden werden können.“ Die Gemeinde hat die Polizei eingeschaltet und einen Strafantrag gegen Unbekannt gestellt. Zudem wird von der Gemeinde für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 250 Euro ausgesetzt. Hinweise nimmt die Polizei beziehungsweise die Gemeinde Stemwede unter Telefon 05474/206402 (Torsten Fischer) entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Kommentare