Oppenwehe hisst die blau-weißen Fahnen

Bayerische Sause auf dem Bünselmarkt

+
Zum ersten Oppenweher Oktoberfest auf dem Bünselmarkt wurden zahlreiche Dirndl ausgeführt. ·

Oppenwehe - Sagenhaft, wie Stemwede feiern kann! Am dritten Wochenende in Folge sorgte abermals ein Oktoberfest für ausgelassene Stimmung im rappelvollen blau-weißen Festzelt. Diesmal hatten die Macher des Oppenweher Bünselmarktes zu einer bayerischen Sause eingeladen, und rund 400 Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.

Mit der original „Hüttn Band“, die Stimmungslieder, Kult-Schlager und aktuelle Charthits sowie die Kracher aus Mallorca und Kitzbühel für alle Generationen im Rucksäckl hatte, feierten die Oppenweher wie die Bayern und bewiesen, dass die Maß auch im nördlichen Zipfel Nordrhein-Westfalens schmeckt.

Bayrischer Abend des Oppenweher Bünselmarktes

Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke
Die „Macher“ des Oppenweher Bünselmarktes hatten zur bayrischen Sause am Samstagabend eingeladen und hunderte Festbesucher führten fesche Dirndl und die Krachledernen aus.   © Fotos: Heidrun Mühlke

Zünftig ging‘s auf der Oppenweher Bünsel-Wiesn zu, und bereits nach den ersten Klängen der Stimmungskapelle stand Stemwede zwar nicht Kopf, aber tanzte auf Tischen und Bänken. Gut gestärkt am bayerischen Büffet, für das Moorhof-Chef Heini Huck typische Spezialitäten wie Schweinshaxn, Ochse vom Spieß, Leberkäse und Keulen vom Hendl zubereitet hatte, schoben die Feierfreudigen Maß für Maß über die Tische. Festwirt Karlheinz Meier beäugte das Spektakel durchweg zufrieden. „Tolle Stimmung – was will man mehr?“. Er freute sich, dass man mit dem bayerischen Abend einen Volltreffer gelandet hatte. · hm

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Warum zu viele Smartphone-Anwendungen schaden

Warum zu viele Smartphone-Anwendungen schaden

Wandern an der Golden Gate von Altenbeken

Wandern an der Golden Gate von Altenbeken

Zwischen Stille und Lärm in Kalkutta

Zwischen Stille und Lärm in Kalkutta

Die Foto-Gegenbewegung zur Digitalisierung

Die Foto-Gegenbewegung zur Digitalisierung

Kommentare