20.000 Euro Schaden

Unfall mit zwei Schwerverletzten

+
Der Wagen hat einen Totalschaden.

Bad Oeynhausen - Auf der Bergkirchener Straße kam es im Bereich Wulferdingsen bei Bad Oeynhausen am frühen Mittwochmorgen zu einem schweren Unfall zwischen zwei VW Polos.

Dabei zogen sich laut Polizei beide Fahrzeugführer schwere Verletzungen zu. Die nicht mehr fahrbereiten Autos mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird von den Beamten auf rund 20.000 Euro taxiert.

In der Mitteilung der Polizei wird der Unfall wie folgt beschrieben: Gegen kurz vor 6 Uhr fuhr eine 19-jährige Bad Oeynhausenerin mit ihrem Wagen auf der Straße Hedingsener Masch in Richtung Bergkirchener Straße. Diese wollte sie in Richtung Frankenweg überqueren. Gleichzeitig fuhr ein Vlothoer (55) mit seinem Fahrzeug auf der Bergkirchener Straße in Richtung Wulferdingsen. Somit kam in dem Kreuzungsbereich zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die junge Frau aus Bad Oeynhausen wurde ins Klinikum Minden sowie der 55-Jährige zum Krankenhaus Bad Oeynhausen verbracht.

Mehr zum Thema:

Sieben Festnahmen nach Terroranschlag von London

Sieben Festnahmen nach Terroranschlag von London

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Mit Gülle beladener Sattelzug kippt um

Mit Gülle beladener Sattelzug kippt um

Kommentare