Unfall mit drei Verletzten

+
Der beschädigte Audi. 

Bad Oeynhausen - Zu einem Unfall mit drei Verletzten kam es am Freitagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, in Bad Oeynhausen. Ein 41-jähriger Oeynhauser war mit seinem silbernen Audi die Stüher Straße in Richtung Werster Straße unterwegs.

Am Kreuzungsbereich beider Straßen wollte er, über die Werster Straße hinweg, seine Fahrt auf der Stüher Straße fortsetzen. Dabei übersah er einen schwarzen Skoda, der auf der Werster Straße in Richtung Mennighüffen fuhr. Die 33-jährige Fahrerin aus Bünde konnte den Zusammenstoß beider Fahrzeuge nicht mehr verhindern. Die Bünderin, ihr 10-jähriger Sohn und die 38-jährige Beifahrerin des Audifahrers wurden leicht verletzt. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit.

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kommentare