Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

+
Die Feuerwehr streute aus dem Hyundai ausgelaufene Flüssigkeiten ab.

Bad Oeynhausen - Bei einem Auffahrunfall auf der Detmolder Straße in Bad Oeynhausen sind am Mittwochvormittag zwei Frauen verletzt worden.

Die 24-jährige Fahrerin eines Hyundai aus Preußisch Oldendorf war nach Erkenntnissen der Polizei gegen 10.45 Uhr auf der Detmolder Straße in südlicher Richtung unterwegs. Als vor ihr in Höhe der Hausnummer 65 eine 72-jährige Autofahrerin aus Bad Oeynhausen mit ihrem VW Golf nach rechts auf das Grundstück einer Seniorenresidenz abbiegen wollte, erkannte die 24-Jährige dies offenbar zu spät und fuhr auf. Der neben der Polizei alarmierte Rettungsdienst kümmerte sich um die beiden Verletzten. Den Schaden an den beiden Fahrzeugen beziffert die Polizei auf rund 5.000 Euro. Die Polizei sperrte die Unfallstelle vorübergehend komplett ab.

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kommentare