Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Lichtenhorst / Neue Jugendsprecherin ist Vanessa Luhm / Vorsitzende im Amt bestätigt

Zahlreiche Aktivitäten vom Sommerfest bis zum Halloween-Ritt

Rethem - LICHTENHORST · Die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Lichtenhorst und Umgebung bestätigten auf der Jahreshauptversammlung Sandra Markworth als erste Vorsitzende, Ilka Joachim als zweite Vorsitzende, Nina Quade als Kassenwartin, Reiner Heming als Fahrwart und Antje Dreißig als Presse- und Freizeitwartin. Neu im Team sind Monika Vogler als Schriftführerin und Vanessa Luhm als Jugendsprecherin.

Mit einer Power-Point-Präsentation wurde Hermann- Wolfgang Vogler gedacht, der im vergangenen Jahr verstorben war. Er war Gründungsmitglied des Vereins und widmete sein Wirken stets den Pferden und dem Reitverein. Vor allem die Kinder der Region Lichtenhorst und Rethem kamen gern auf den Hof der Familie Vogler. Er war immer mit dabei, wenn Kinder und Jugendliche zu Turnieren und Wettkämpfen fuhren.

Für dieses Jahr hat der Reit- und Fahrverein viel geplant. Zu Beginn der grünen Saison lädt der Reitverein zu einem Ausritt beziehungsweise einer Ausfahrt in den Frühling ein. Los geht es am Sonnabend, 26. März, um 11 Uhr, auf dem Ponyhof Hagedorn in Lichtenhorst. Anschließend ist ein Grillen geplant. Gäste sind willkommen. Vereinsmitglieder zahlen fünf Euro, Gäste zehn Euro. Anmeldung bis zum 22. März bei Sandra Markworth, Telefon 05165/291547, oder Monika Vogler, Telefon 05165/1424, E-Mail rfvlichtenhorst@yahoo.de oder vierhufeisen@yahoo.de.

Am Sonntag, 15. Mai, von 9 bis 16 Uhr, wird zum Fahrertag mit Reiner Heming eingeladen. Infos unter ReinerHeming@t-online.de.

Ein Reitertag (gemäß WBO) ist für Sonntag, 29. Mai, auf dem Reiterhof von Henning Kranz in Wohlendorf geplant.

Beim Sommerfest auf dem Gelände der Reitschule Markworth in Lichtenhorst wird es wieder die Möglichkeit zur Übernachtung im Zelt geben. Termin ist der 6. und 7. August. Wer mindestens 16 Jahre alt ist und als Betreuer mit dabei sein möchte, melde sich bitte bei Sandra Markworth oder Monika Vogler.

Freizeitwartin Antje Dreißig-Kratsch bietet am 23. Oktober einen lustigen Halloween-Ritt an. Infos erhalten Interessierte unter antje.dreissig@gmx.de.

Ziel der Vereinsfahrt wird der Galaabend im Rahmen der Eliteauktion in Verden sein. Der Termin ist voraussichtlich der 14. Oktober. Informationen zur Fahrt und zur Kartenvorbestellung werden folgen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Leipzig im Halbfinale - Poulsen und Hwang treffen gegen VfL

Leipzig im Halbfinale - Poulsen und Hwang treffen gegen VfL

Elfmeter und Doppelschlag: Bayern-Schreck Kiel stoppt Essen

Elfmeter und Doppelschlag: Bayern-Schreck Kiel stoppt Essen

Hefezopf und Rüblikuchen: So wird Ostern richtig fluffig

Hefezopf und Rüblikuchen: So wird Ostern richtig fluffig

Meistgelesene Artikel

Eine Werkstatt – zwei Tischlereien

Eine Werkstatt – zwei Tischlereien

Eine Werkstatt – zwei Tischlereien
Beeindruckende Leistungen

Beeindruckende Leistungen

Beeindruckende Leistungen
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall am Stauende auf A7

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall am Stauende auf A7

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall am Stauende auf A7

Kommentare