Sprinter-Fahrer auf der Autobahn tödlich verletzt

+
Der Sprinter-Fahrer verletzte sich auf der Autobahn tödlich.

Walsrode-Westenholz - Tödlich verletzt wurde am späten Mittwochabend ein 59-jähriger Transporter-Fahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 in der Gemarkung Walsrode-Westenholz.

Der aus dem Landkreis Aurich stammende Mann war vermutlich infolge einer akuten Erkrankung am Steuer nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er verstarb noch im Fahrzeug. Der Sachschaden wird auf zirka 15.000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Blackout in Berlin: Erste Haushalte haben wieder Strom

Blackout in Berlin: Erste Haushalte haben wieder Strom

Sieben Songs für Israel: Wer singt beim ESC?

Sieben Songs für Israel: Wer singt beim ESC?

Lawinenabgang in der Schweiz: Pistenhelfer gestorben

Lawinenabgang in der Schweiz: Pistenhelfer gestorben

Ein eindrucksvolles Gebäude - Amtshof Nummer 2

Ein eindrucksvolles Gebäude - Amtshof Nummer 2

Meistgelesene Artikel

Erhalt traditioneller Obstsorten: Streuobstwiesen im Aller-Leine-Tal

Erhalt traditioneller Obstsorten: Streuobstwiesen im Aller-Leine-Tal

Möglichst viele Einwendungen

Möglichst viele Einwendungen

Gesundheitstag für Berufsfachschüler Kraftfahrzeugtechnik

Gesundheitstag für Berufsfachschüler Kraftfahrzeugtechnik

Autofahrer geschlagen - Täter war betrunken

Autofahrer geschlagen - Täter war betrunken

Kommentare