Zwei Verletzte bei Unfall auf der K146

Fahrer weicht Wild aus – Auto überschlägt sich

+
Das Fahrzeug prallte mit dem Dach gegen einen Baum.

Krelingen - Zu einem Unfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden, kam es am Dienstag, gegen 17

20 Uhr, auf der K146, zwischen Krelingen und der Autobahnanschlussstelle Westenholz. Der 50-jährige Fahrer eines VW T4 wich zwei Rehen aus und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieses geriet ins Schleudern, überschlug sich und prallte schließlich mit dem Dach gegen einen Baum. Fahrer und Beifahrerin wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von geschätzten 10000 Euro. Die Fahrbahn musste für etwa eine Stunde voll gesperrt werden..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Unwetterwochenende in Deutschland

Unwetterwochenende in Deutschland

Party auf dem Deichbrand am Samstag

Party auf dem Deichbrand am Samstag

Marillion in Bremen

Marillion in Bremen

Thundercat-Rennen in Bremen

Thundercat-Rennen in Bremen

Meistgelesene Artikel

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Kommentare