Walsrode

Zwei Polizisten verletzt

Walsrode – Zwei Polizisten verletzten sich bei einem Einsatz am Mittwochabend in Walsrode, einer von ihnen schwer.

Die Streife wurde gegen 21.30 Uhr zu einer mutmaßlich hilflosen Person in die Saarstraße gerufen. Der Mann hatte Haarspray „geschnüffelt“ und schien benommen zu sein, schreibt die Polizei. In der Folge gab der Mann an, sich aktuell in der Psychiatrie aufzuhalten. Vor dem anstehenden Transport sollte er durchsucht werden. Der Mann widersetzte sich jedoch, musste zu Boden gebracht und fixiert werden. Bei dieser Maßnahme verletzten sich beide Polizisten am Bein. Der Beamte ist voraussichtlich für mehrere Wochen dienstunfähig, die Beamtin erlitt Prellungen und Schürfwunden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Diese Lebensmittel sollten Sie auf keinen Fall aufwärmen

Vorsicht: Diese Lebensmittel sollten Sie auf keinen Fall aufwärmen

"Bibersee" sogar auf Google Maps

"Bibersee" sogar auf Google Maps

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Meistgelesene Artikel

Trecker-Demo am Freitag: Staus und Blockaden zum Feierabend

Trecker-Demo am Freitag: Staus und Blockaden zum Feierabend

Freitag Trecker-Demo

Freitag Trecker-Demo

Großeinsatz im Heidekreis: Kontrolle von Bordellen, Spielhallen und Wettbüros

Großeinsatz im Heidekreis: Kontrolle von Bordellen, Spielhallen und Wettbüros

Mit Lockmitteln und Tricks: Große Jahresinventur in Walsrode

Mit Lockmitteln und Tricks: Große Jahresinventur in Walsrode

Kommentare