Zwei Verletzte

Zwei Autos kollidieren auf der B 209 – zwei Verletzte

+

Honerdingen - Die Feuerwehren Honerdingen und Walsrode wurden am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall gerufen. Auf der B 209, in Höhe des Abzweigs ins Gewerbegebiet, waren zwei Autos kollidiert.

Laut erster Meldung sollten mehrere Wagen beteiligt und vermutlich Personen eingeklemmt sein, schreibt die Feuerwehr. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass niemand eingeklemmt war. Die Helfer sicherten die Unfallstelle ab, sorgten für den Brandschutz und kümmerten sich um ausgelaufene Betriebsstoffe. 

Die zwei Verletzten aus dem Toyota wurden ins Heidekreisklinikum transportiert, der Fahrer des Skodas wurde nicht verletzt. Gleich im Anschluss musste die Feuerwehr Walsrode gegen 18.45 Uhr mit der Drehleiter nach Grethem ausrücken. Eine erkrankte Person musste aus einem Einfamilienhaus aus dem ersten Obergeschoss schonend zu Boden befördert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vulkan Kilauea bringt Hawaii durch giftiges Gas neue Gefahr

Vulkan Kilauea bringt Hawaii durch giftiges Gas neue Gefahr

Mühlentag an der Stührmühle

Mühlentag an der Stührmühle

Große Resonanz beim Mühlentag in Labbus

Große Resonanz beim Mühlentag in Labbus

Mühlenfest in Eystrup

Mühlenfest in Eystrup

Meistgelesene Artikel

Streit wegen Stromrechnung: Mann sticht auf Vermieter ein

Streit wegen Stromrechnung: Mann sticht auf Vermieter ein

Heidekreis schneidet beim Straßentest in Norddeutschland am besten ab

Heidekreis schneidet beim Straßentest in Norddeutschland am besten ab

Mühlenfest im Londypark Rethem

Mühlenfest im Londypark Rethem

Frau überrascht Einbrecher in ihrem Schlafzimmer

Frau überrascht Einbrecher in ihrem Schlafzimmer

Kommentare