Ehrung für scheidende SPD-Abgeordnete

Zusammen 85 Jahre Kreistagsarbeit

+
Dieter Möhrmann (l.) und Lars Klingbeil (r.) verabschiedeten Gunda Ströbele, Claus Wiltzer, Werner Bartsch und Wilhelm Mestwert (v.l.). Auf dem Bild fehlt Konni Tamke.

Walsrode - Der SPD-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil sowie der SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzende Dieter Möhrmann hatten zur Verabschiedung von SPD- Kreistagsabgeordneten, die nicht wieder als Kandidaten angetreten sind, ins Parkhotel Luisenhöhe, Walsrode, eingeladen.

„Mit der Neuwahl des Kreistages und der danach folgenden Konstituierung der neuen SPD-Kreistagsfraktion endet für einige Kreistagsabgeordnete, die nicht wieder angetreten sind, eine zum Teil lange Amtszeit im Einsatz für unsere Region“, sagte Lars Klingbeil. Gemeinsam hätten sie viel erreicht. „Daher wollen wir Danke sagen.“

Gunda Ströbele, 15 Jahre, Konni Tamke, zehn Jahre, Werner Bartsch, 30 Jahre, Claus Wiltzer, 25 Jahre, und Wilhelm Mestwerdt, fünf Jahre, hätten zusammen 85 Jahre hervorragende Kreistagsarbeit geleistet, so Klingbeil in seiner Laudatio. „Alle haben immer den Konsens zum Wohle der Bürger gesucht und konstruktiv mit allen Fraktionen zusammengearbeitet. Ich hoffe, das gelingt uns im nächsten Kreistag auch wieder.“

Möhrmann ging humorvoll auf so manche Begebenheit der vergangenen Jahre ein. Werner Bartsch habe sicherlich gefühlte 1 000 Sitzungen in Ausschüsssen, bei Besprechungen und Fraktionssitzungen erlebt. Alle Verabschiedeten erhielten ein Blumenpräsent und die SPD-Verdienstmedaille. Die Geehrten versprachen, sich auch weiter politisch zu betätigen.

Mehr zum Thema:

Trumps Mauer wird auch Tiere voneinander trennen

Trumps Mauer wird auch Tiere voneinander trennen

Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"

Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"

Flugzeug stürzt auf Einkaufszentrum: Fünf Menschen sterben

Flugzeug stürzt auf Einkaufszentrum: Fünf Menschen sterben

Einsam im indischen Himalaya - Schluchtenwanderung in Ladakh

Einsam im indischen Himalaya - Schluchtenwanderung in Ladakh

Meistgelesene Artikel

Homepage vor der Freischaltung

Homepage vor der Freischaltung

Landfrauen Rethem: Es geht weiter aufwärts

Landfrauen Rethem: Es geht weiter aufwärts

„Jazz meets Stadtkirche“

„Jazz meets Stadtkirche“

Mit Interpretationsspielraum

Mit Interpretationsspielraum

Kommentare