Wohnung in Bomlitz nach Feuer unbewohnbar

Aus ungeklärter Ursache kam es am Mittwoch, gegen 7.20 Uhr, zu einem Feuer in der Küche eines Mehrfamilienhauses an der Bomlitzer Hans-Böckler-Straße. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr Bomlitz eintrafen, hatten alle Bewohner das Gebäude bereits verlassen und dunkler Qualm drang aus der Brandwohnung, teilt die Feuerwehr mit. Unter Atemschutz wurde ein Rauchvorhang gesetzt, um die weitere Verqualmung des Treppenhauses zu verhindern. In der Wohnung hatte sich das Feuer auf die Küche und angrenzende Bereiche ausgebreitet. Die Helfer löschten den Brand mit Wasser. Mit einem Überdruckbelüfter wurde das Gebäude rauchfrei gemacht und mit Hilfe einer Wärmebildkamera der Brandbereich auf Glutnester kontrolliert. Der Bewohner kam mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Zwei Wohnungen im Gebäude sind vorerst durch Rauch- und Brandschaden nicht bewohnbar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Foto: Feuerwehr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland

Wie man Backups und Datenumzüge meistert

Wie man Backups und Datenumzüge meistert

Mit der App auf Motorrad-Tour

Mit der App auf Motorrad-Tour

Meistgelesene Artikel

Suche nach Zeugen

Suche nach Zeugen

Dorfregion, Baupläne und Corona

Dorfregion, Baupläne und Corona

Im Kampf gegen sexuellen Missbrauch

Im Kampf gegen sexuellen Missbrauch

„Aufbruch zu neuen Ufern“

„Aufbruch zu neuen Ufern“

Kommentare