BBS Walsrode nimmt am Deutschen Gründerpreis für Schüler teil

Wirtschaftliches Praxiswissen erlangt

Die Siegerehrung (von rechts): Schulleiter André Kwiatkowski zusammen mit BRC-Lehrerin Caren Höcherl, Sparkassen-Sprecher Markus Grunwald sowie den Teilnehmern des Planspiels und Koordinatorin Kristine Friedhoff. - Foto: Kreissparkasse

Walsrode - Im Rahmen des Unterrichtsfachs „Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen/Controlling“ (BRC) haben Jugendliche der BBS Walsrode am Gründerpreis für Schüler teilgenommen und so wirtschaftliches Praxiswissen erlangt, teilt die Kreissparkasse Walsrode mit.

Auf den ersten Platz gelangte die Gruppe „Simpliciter“, die mit ihrem Vollwaschtrockner Waschmaschine und Trockner vereint und den die Steuerung per App bedienerfreundlicher macht. Dafür gab es für die Gruppe von der Sparkasse ein Preisgeld von 100 Euro.

Den zweiten Platz und damit 75 Euro Prämie erreichte die Gruppe „Slam“. Ihr Handtuchtrockner kann mit Hilfe von Heißluft und UV-Licht benutzte Handtücher trocknen und desinfizieren.

Platz drei ging an die Gruppe „Sicob.“, die mit Hilfe eines Scanners durch geschlossene Gefäße, zum Beispiel einen Kühlschrank, Lebensmittel erfasst und Bestände und Haltbarkeitsdaten in einer Smartphone-App griffbereit hält.

Den vierten Platz erreichte die „Trend you up GbR“, mit deren App Kunden den richtigen Kleidungsstil oder das perfekte Outfit finden sollen.

Der Deutsche Gründerpreis für Schüler ist das bundesweit größte Existenzgründer- Planspiel für Jugendliche, die im Rahmen einer fiktiven Unternehmensgründung mit praxisorientierten Aufgaben und Kontakt zu echten Unternehmen ein Geschäftskonzept entwickeln. Die Schüler stärken Team- und Führungsqualitäten und lösen über vier Monate komplexe Fragestellungen mit Engagement und Kreativität.

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Zittern bis zur letzten Sekunde

Zittern bis zur letzten Sekunde

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Meistgelesene Artikel

Wolf wird von Auto erfasst und stirbt

Wolf wird von Auto erfasst und stirbt

„Noch nicht im Ruhestand“

„Noch nicht im Ruhestand“

„So geht es nicht weiter“

„So geht es nicht weiter“

Kommentare