Konzert in Uetzinger Reithalle

Werke von Mozart bis Falco bei den Musiktagen

+
Freuen sich auf das Konzert: Sandra Zwischenbrugger-Meyer, Christina Kaminski, Karl-Heinz Hofius, Matthias Schröder, Markus Grunwald, Katrin Zagrosek, Dieter Knoren, Tim Nikelski (3.v.l.) und Familie von Samson-Sager (v.l.).

Uetzingen - Die Idylle der Reitanlage der Familie von Samson-Sager, Am Böhmeufer in Uetzingen, wird einen großen Anteil am Erfolg des diesjährigen Konzertes im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage haben, ist sich Matthias Schröder, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Walsrode, sicher. Am 22. September erklingen unter dem Motto „Spielraum“ ungewohnte Klänge in der riesigen Reithalle von Samson-Sagers. Der Raum bietet Platz für 350 Zuhörer. Über 80 Karten sind verkauft.

Katrin Zagrosek, Intendantin der Musiktage, ist mit der Akustik der Halle sehr zufrieden. „Wir werden das Konzert aufzeichnen, denn das Theophil Ensemble Wien und das Ensemble Faltenradio musizieren in dieser Konzertreihe nur in Uetzingen mit diesem Programm“.

Zum 31. Mal werden die Musiktage veranstaltet. „Schöne Dinge an schönen Orten zu hören“, sei die Devise, erklärt Zagrosek. Die Halle im Grünen mit den vielen Fenstern sei eine Raumerfahrung, die die meisten Konzertsäle nicht böten. Der Spiegel am Hallenende, sonst für die Korrektur der Reiter gedacht, werde nicht nur die Musiker, sondern auch die Zuschauer spiegeln.

Das Programm wird mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart eröffnet. „Gran Partita“, KV 361, ist die populäre Bezeichnung für die 1781 komponierte Serenade Nr. 10 in B-Dur. Wer sich an die Eröffnungssequenz des Filmes „Amadeus“ erinnert, kennt den musikalischen Genuss.

In der Pause werden die Heidedragoner Uetzingen auf dem Platz vor der Halle einen Einblick in die Leistung geben, auf dem Pferd zu musizieren.

Faltenradio gestaltet den zweiten Teil des Konzertes: Die Mitglieder der Wiener Philharmoniker und Wiener Symphoniker haben sich zusammengetan und werden mit Musik von Mozart bis Falko unterhalten.

Karten können über den Verein TriBuehne bestellen werden. Außerdem läuft der Vorverkauf in der Buchhandlung Raufeisen. Im Internet kann unter www.musiktage.de bestellt werden, telefonisch sind Karten unter der Nummer 0800/4566540 zu bekommen. Die Reitanlage kann am Konzertabend ab 19 Uhr besichtigt werden.

cc

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„Tag der offenen Tür“ bei Radio Bremen 

„Tag der offenen Tür“ bei Radio Bremen 

Zehntausende marschieren gegen Hass - Lob von Trump

Zehntausende marschieren gegen Hass - Lob von Trump

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Meistgelesene Artikel

Polizei zieht fahrunfähigen Senior aus dem Verkehr

Polizei zieht fahrunfähigen Senior aus dem Verkehr

Mehrfacher Zwergfalken-Nachwuchs im Weltvogelpark

Mehrfacher Zwergfalken-Nachwuchs im Weltvogelpark

Dorfmark hat seit Sonntag einen neuen König

Dorfmark hat seit Sonntag einen neuen König

Walsroder fiebern NDR-Stadtwette entgegen

Walsroder fiebern NDR-Stadtwette entgegen

Kommentare